Willkommen auf unserer neuen Webseite!

Brief an die Front 1942

Männergesangverein Liederkranz
Rot a. d. Rot

Lieber Sangesbruder!
Zum 3. Mal schon in diesem Kriege rückt in unsere Nähe das Weihnachtsfest. In tiefster Ergriffenheit gedenken wir dabei unsern, im Kampf gegen den Bolschewismus, gefallenen aktiven Sänger. In den Herzen unserer Sangesbrüder werden dieselben im Geiste weiterleben, in unserer Sangesfamilie unvergesslich bleiben und Ihnen ein gemeinsames Andenken bewahren. In der Hoffnung, dass uns das kommende Jahr den ersehnten Frieden bringen möge, begleiten unsere im Kampf stehenden Sänger die besten Wünsche der Heimat, einen frischen Geist, ein schlagkräftiges Herz, in allen Kampfeslagen recht viel Glück, auch zum Neuen Jahre 43, ist unser aufrichtigster Wunsch, ebenso ein frohes Weihnachten, hoffentlich im Urlaub bei einigen Liedern. Anbei lassen wir Dir, lieber Sangesbruder, im Namen des Vereins ein Päckchen zukommen. Möge diese Kleinigkeit in dir den Eindruck erwecken, daß wir euch Ausmarschierte nie vergessen werden. Möge es dir vergönnt sein, in bester Gesundheit in die Heimat zurückzukehren und bei Neuaufnahme unseres Gesanges in Rat und Tat mitzuwirken. In der angenehmen Erwartung auf ein freudiges Wiedersehen grüsst Dich im Namen des Vereins.
Unterzeichnet: Josef Grabherr, Josef Mayer


zurück...